Mehr als 1.300 Jahre fränkische Geschichte des heutigen Südthüringen

27. April
19:00 Uhr  im Hotel „Am Tränkbachtal“
Nordstraße 79  in Frauenwald

Dauer des Vortrags: 45 bis 60 Minuten

Beginnend im 5. Jahrhundert geht Martin Truckenbrodt,
1. Vorsitzender des Vereins Henneberg-Itzgrund-Franken e.V., auf mehr als 1.300 Jahre fränkische Geschichte des heutigen Südthüringen ein.

Diese ist – im Gegensatz zur wettinischen, preußischen und hessischen Geschichte der Region – vor allem nur heimatgeschichtlich Interessierten bekannt, erklärt jedoch, wieso die Region südlich des Rennsteigs auch heute noch aus kultureller Sicht ein Teil Frankens ist, wieso man am Südhang des Thüringer Waldes Fränkisch spricht.

Abschließend geht der Referent noch auf einige weitere Erkennungsmerkmale fränkischer Kultur der Region ein und stellt kurz seinen Verein vor.

Webseite des Vereins: http://www.henneberg-itzgrund-franken.eu